Theater
Scènes de la vie d’un artiste

Der einzigartige Vertreter der « Art Brut », der bereits in den 70er-Jahren mit seinen Sandskulpturen die Gattung der „ephemeren (vergänglichen) Kunst“ mitbegründete, stellt neu in seinem Werk „Theater“ Ausschnitte aus seinem umfangreichen und aussergewöhnlichen Werk dar. Es umfasst nebst Bildern und Skizzen die ganze einzigartige Welt seiner Sandskulpturen und Geschöpfen aus einer fantastischen Welt, geschaffen aus Papier Mâché.

Benno Kaiser, einst Werbeleiter bei Denner und der UTH-Holding (Usego-Trimerco Holding), zu der auch der damalige Grossverteiler Waro gehörte, ist schwer zu beschreiben oder in eine Form zu

bringen. Auf der einen Seite der erfolgreiche Werber, andrerseits der etwas introvertierte Künstler, der die Betrachter seiner Werke zum Studieren und Grübeln herausfordert.

André Gelis, „Ancien Maire von Sérignan“, der 200 Benno Kaiser die „Médaille d’Honneur“ von Sérignan (F) überreichte: „Als ich Maire von Serignan wurde, war dieser Ort in Sachen Kultur ein „Nichts“. Es gab vielleicht einen lokalen Künstler, der hin und wieder eine Ausstellung machte. Dann kam Benno Kaiser, meiner Meinung nach die Nr. 2 nach Jean Dubuffet.“

Seine Werke aus Sand sind meist nach einem Tag Geschichte, Doch in den Köpfen der Betrachter leben sie weiter und überdauern Zeit und Raum: „Scheinbar Flüchtiges entwickelt sich in den Köpfen der Betrachter weiter und neue Welten entstehen.

Benno Kaiser ist international. Sein Schaffen, seine Ausstellungen und Events haben im In- und Ausland für Aufsehen gesorgt: In Weinfelden und Sevilla. In St. Gallen und Bombay.

Auf 108 Seiten ist eine Auswahl seiner Werke in Szenen und Akten inszeniert, pragmatisch begonnen mit einer bewegenden Lebensgeschichte, untermalt mit Statements von Mitstreitern und Zeitzeugen und endend in einer ephemeren, vergänglichen Welt.
Die Produktion wurde durch die Kulturförderung des Kantons St. Gallen unterstützt.

Das Buch ist in allen Buchhandlungen erhältlich.
ISBN deutsche Ausgabe 978-3-03789-017-2
ISBN französische Ausgabe 978-3-03 89-019-6

Bestellungen:
info@benno-kaiser.ch   oder   auslieferung@kaktus.net

3.7.2017